News

FUTURE LAB: KICK OFF - STEFAN FAAS

07.07.2020

  • FUTURE LAB: KICK OFF - STEFAN FAAS

Am Donnerstag 09.07 und am Freitag 10.07.2020 wird der Künstler STEFAN FAAS eine Auswahl seiner spiegelpolierten Skulpturen in der Heitsch Gallery präsentieren. Alle Arbeiten von Stefan Faas lassen sich auf anthropomorphe Formen zurückführen. Dabei lotet er in den Werkserien der Köpfe und Stelen aus, wie weit die Reduktion getrieben werden kann um dennoch vom Betrachter die Assoziation an menschliche Charaktere zu erzeugen. Die hochpolierte Oberfläche des Spiegelstahls erweitert die Skulptur um eine weitere, entscheidende Dimension. Neben der Form und dem Bezug zum Raum tritt nun die Reflexion hinzu. Die gesamte Umgebung spiegelt sich ebenso wie der Betrachter in der blanken Oberfläche und wird somit zu einem Teil des Kunstwerks. Diese Reflexion über das eigene Ich und das Verhältnis zwischen Individuum und Gesellschaft ermöglicht gerade in diesen Tagen eine existenzielle Erfahrung in der Auseinandersetzung mit Kunst. Diese inhaltliche Tiefe steht im Dialog zur formalen Konsequenz, das macht die Werke von Stefan Faas zu begehrenswerten Kunstwerken von zeitloser Ästhetik.

Die HEITSCH GALLERY verwandelt die konventionelle Galerie in eine Kommunikationsplattform für Kunstliebhaber und Künstler. Vor Ort in unseren Räumlichkeiten am Münchner Gärtnerplatz bieten wir Interessierten die Möglichkeit zum intensiven Austausch mit dem Künstler und seinen Werken. Nach Vereinbarung reservieren wir für Sie einen exklusiven Termin für eine Gruppe von maximal zwei Personen. So können nicht nur die geltenden Abstandsregeln erfüllt werden, denn durch die besondere Intimität des Galeriebesuchs ist auch eine intime Auseinandersetzung mit dem Künstler und seinem Werk möglich. Informationen zu dem neuen Ausstellungskonzept FUTURE LAB finden Sie auch in unserem digitalen BOOKLET.