News

FRANCO VIOLA - Memorie di natura

28.04.2021

  • FRANCO VIOLA - Memorie di natura

Unsere nächste Ausstellung MEMORIE DI NATURA (12.5 - 12.6.21) beginnt in Kürze und wir freuen uns, Ihnen den italienischen Maler FRANCO VIOLA in der Heitsch Gallery zu präsentieren. Es empfangen Sie für eine individuelle Führung der Galerist Jörg Heitsch, der Kurator der Ausstellung Elmar Zorn und der Künstler Franco Viola.

Vernissage: 12. Mai 2021 - 14 bis 20 Uhr / Time Slots von je 30 Minuten. Wir möchten Sie um eine Voranmeldung an pr@heitschgallery.com bitten.

Franco Violas Werke strahlen Frische und Unverbrauchtheit aus. Bildmotive des deutschen und amerikanischen Expressionismus scheinen sich zu überlappen. Doch gerade die Eigenständigkeit des in der Hafenstadt Gaeta lebenden Malers wurde von führenden Kunsthistorikern betont, wie von Manfred Schneckenburger: „Kaum ein Künstler hat Landschaft so entschieden in überschaubare, übersichtliche Raumschichten verwandelt und sie auf wenige wesentliche Muster reduziert."

Der Künstler signiert seine unter dem Titel „Towards the Indefinite / Verso l'Indefinito" im Verlag Hatje Cantz erschienene Publikation.

Für die erfolgreiche Ausstellung up to date mit Jim Avignon leiten wir nun die letzte Woche ein. Noch bis zum 30. April sind die Werke des in Berlin lebenden Street-Art Künstlers bei uns zu sehen. Nutzen Sie die Chance und vereinbaren Sie mit uns einen Termin zur Besichtigung per email. Ein paar Arbeiten sind noch zu haben, diese finden sie auf unserer Homepage und in unserem Online Shop. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Genießen Sie Kunst!