• Sonderausstellung
  • Über die Ausstellung
  • Sonderausstellung "Subways"

    Vom 12. Juli bis 3. August präsentiert Jörg Heitsch neue Arbeiten von Tape-Artist FELIX RODEWALDT, der seine Bildwerke ausschließlich mit Klebeband herstellt.

    Wir begrüßen Sie ab 17 UHR zur VERNISSAGE und laden Sie
    ab 21 UHR zur ART PARTY mit loungigen DJ-Sounds ein.

    Wir zeigen die Werke von Felix Rodewaldt im Rahmen der aktuellen Ausstellung "Andare a spasso" mit Gemälden von ANTONIO MARRA.

    • Künstler der Ausstellung 
    • Felix Rodewaldt

      Felix Rodewaldt ist eine Entdeckung aus Münchens junger Kunstszene. Mit Klebeband kreiert der Akademie-Student Bildwerke und Rauminstallationen, die so aufregend anders sind, dass er schon jetzt Clubs und Ladenlokale damit gestalten konnte. Beeindruckt von Blek le Rat oder Banksy hat er früher Stencils gesprüht. Jetzt hat er die Spraydose gegen Klebeband eingetauscht und bricht mit seiner „Tape Art“ die geltenden Normen der Kunstproduktion. In seinen neuesten Kreationen widmet sich Felix Rodewaldt Kompositionen aus 3D poliertem Edelstahl, welche sich durch Ihre Polyperspektivität und Vielseitigkeit auszeichnen.

Kunstwerke der Ausstellung

Mit Arbeiten von Felix Rodewaldt