• Paloma Varga Weisz Kurzinformation

  • Paloma Varga Weisz

    Eigentlich soll „Spike“ ein Kampfhund sein – wirkt aber auf dem Aquarell von 1998 zahm, fast menschlich – typisch für die tierischen Kunstwerke von Varga Weisz. Die gebürtige Mannheimerin und Tochter eines ungarischen Künstlers liebt die Bildhauerei – „Spike“ gibt es auch als kleine Bronzeskulptur.

    • Paloma Varga Weisz Vita

       
    • Vita

Kunstwerke von

Paloma Varga Weisz

EDITION 12 ̅21

Ausstellung, EDITION 12 ̅21 9. - 17. Dezember 2019