• What is love 3

Marc Fromm
What is love 3

  • Marc Fromm, What is love 3, 2018
  • 32 × 24 × 6 cm
  • Lindenholz, Oleoresin color
  • Preis auf Anfrage

  • Marc Fromm Kurzinformation

  • Marc Fromm

    Marc Fromms geschnitzte Reliefbilder und Skulpturen reflektieren Ausschnitte unserer täglichen Gegenwartskultur. Dabei setzt er sich mit den Werten und Qualitäten unserer Zeit auseinander. Der Künstler verarbeitet zeitgenössische Motive mit der Technik und Brillianz traditioneller, altmeisterlicher Schnitzkunst. Kirchliche Altartafeln deutet er zu modernen Werbetafeln um und ersetzt die religiösen Verheißungen durch die Versprechungen der Hochglanzmagazine. Marc Fromm thematisiert den heiligen Schein der Konsumwelt und demaskiert die Werbe-Klischees unserer Zeit.

    • Marc Fromm Vita

       
    • Vita
      92 - 94 Ausbildung zum Schreiner
      94 - 96 Studium Illustrationsdesign, Kunstakademie Leonardo, Hamburg
      96 - 99 Ausbildung zum Holzbildbauer, Staatl. Berufsfachschule für Holzbildbau, Bischofsheim a.d. Rhön
      99 - 06 Studium der Bildhauerei bei Prof. Bernd Göbel und Prof. Andrea Zaumseil, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle, Halle/Saale
      2003 Ecoles des beaux arts Bordeaux, Frankreich
      13 - 14 Lehrauftrag an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle/Saale
      Einzelausstellung
      2017 FROMM, Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt, Halle/Saale
      2015 Gloria, Berlin
      2014 Saus und Braus - Skulpturen, Reliefs, Packhof des Museums Junge Kunst, Frankfurt/Oder
      2014 Soloshow, Museum für Junge Kunst, Franfurt Oder
      2013 Bild Sein, Kunststiftung Sachsen Anhalt, Halle/Saale
      2012 Von hier aus, Kunststiftung Sachsen Anhalt, Halle/Saale
      2011 Temporärer Kunstraum Dr. Georg Thaler, Berlin
      2011 Blick nach Westen, BBK, Sachsen-Anhalt und Leipzig
      2011 Gloria Berlin, Gallery Weekend, Berlin
      2011 Tape modern 21, Berlin
      2010 Gloria Berlin, Berlin
      2010 Kulturhistorisches Museum, Magdeburg
      2010 Kunstverein Talstrasse e.V., Halle/Saale
      2010 Kunstforum Halle, Sparkasse Halle
      2010 Dieschönestadt, Halle/Saale
      2009 Zern, Quest, Berlin
      2009 Holy Happy Hour, Kleine Orangerie des Schloß Charlottenburg, Berlin
      2009 Villa Oppenheim, Berlin
      2008 Infernoesque, Berlin
      2008 Skulpturen, Zern, Berlin
      Gruppenausstellung
      2017 Laden für Nichts, Leipzig
      2017 Das Arty – Sweat Shop, leipzig
      2017 Kunstverein Talstrasse, Sachsen-Anhalt
      2017 Internationales Münzenbergforum, halle/Saale
      2017 Galerie Jarmuschek und Partner, Berlin
      2016 Kunst-Sation Sankt Peter, Köln
      2014 New Masters, Jörg Heitsch Galerie, München
      2014 Jarmuschek & Partner, Berlin
      2014 Galeria bwa,, Zielona Góra
      2014 Gloria, Berlin
      2014 Galerie Nord, Halle
      2013 Kunstverein, Erfurt
      2013 Personal Structures, u.a. mit Hermann Nitsch, Yoko Ono, Roman Opalka, Otto Piene u. Valie Export, 55. Venedig Biennale, Palazzo Bembo, Venedig
      2013 Gloria Berlin, Berlin
      2013 Schweben, Rathausgalerie, München
      2013 SSIIEE, Berlin
      2013 Sublime, Kunstverein Wilhelmshöhe, Ettlingen
      2013 Modern Sculpture, Jörg Heisch Galerie, München
      2013 Dismantling, Jarmuschek + Partner, Berlin
      2009 Villa Oppenheim, Berlin
      2006 Galerie Brunnensex, Berlin
      2000 Medallic Sculpture, University of Arts, Philadelphia
      „SWEET", Kunst-Sation Sankt Peter, Köln
      Messe
      2015 Personal Structures - Crossing Borders, 55th Beinale die Venezia, Palazzo Mora Strada Nuova Venedig, Venedig
      2015 Germany, mon amour!, 55th Biennale di Venezia, Luciano Benetton Collection Fondazione Giorgio Cini, Venedig
      2014 Kunst 14 Zürich, Jörg Heitsch Gallery, Zürich
      2014 VOLTA 10, Jarmuschek & Partner, Basel
      2013 VOLTA NY, Jarmuschek & Partner, New York
      2013 Zürich 13, International Contemporary Art Fair, Zürich
      2012 ART FAIR, Jörg Heisch Galerie, Köln
      2012 VOLTA 8, Jarmuschek & Partner, Basel
      2012 Preview Berlin - The Emerging Art Fair, Berlin
      2012 Art Karslruhe, Karlsruhe
      2011 Zürich 11, International Contemporary Art Fair, Zürich
      2010 Preview Berlin - The Emerging Art Fair, Berlin
      2009 VOLTA 5, Hamish Morrison Galerie, Basel
      2009 Preview Berlin - The Emerging Art Fair, Kunststiftung Sachsen Anhalt, Berlin
      Öffentliche Räume
      1999 Kunst im Öffentlichen Raum, Bad Neustadt a.d. Saale
      Sammlung
      Museum der Bildenden Künste, Leipzig
      Museum Arts Center Hugo Voeten, Geel Belgien
      21c Museum, Louisville Kentucky USA
      SØR Rusche Sammlung
      Sammlung de Knecht
      Museum/Sammlung Würth
      Luciano Benetton Collection, Luciano
      21c Museum, Louisville Kentucky
      Museum Würth/ Collection Würth
      Museum Arts Center Hugo Voeten, Geel
      Collection Arie de Knecht, Amsterdam
      SØR Rusche Sammlung
      Auszeichnung
      2013 55th Art Biennale - La Biennale di Venezia, Palazzo Bembo, frei-raum, Kunststiftung Sachsen-Anhalt
      2011 Messeförderung, VOLTA 7, Basel, Kunststiftung Sachsen Anhalt
      2011 Gellertpreis, Förderpreis für Bildende Kunst
      2010 Preisträger der Hypovereinsbank, Jugend kulturell
      2010 Arbeitsstipendium der Kunststiftung Sachsen Anhalt
      2010 Katalogstipendium der Ostdeutschen Sparkassenstiftung
      2010 2. Preis beim Kunstwettbewerb '20 Jahre Landtag von Sachsen Anhalt'
      2008 Arbeitsstipendium der Kunststiftung Sachsen Anhalt
      2007 Graduiertenförderung des Landes Sachsen-Anhalt, HKD Burg Giebichenstein
      2004 1.Preis IOC Kunstwettbewerb, Nationaler Vorentscheid 'Kunst und Sport'