Heitsch Galerie Logo
Roman Klonek 
Preis  
 
   
 VergrĂ¶ĂŸerung
Soft at the top, 2013
49,3 x 60,7 cm
Holzschnitt auf Papier, auf Holz gezogen
Roman Klonek reprĂ€sentiert in der zeitgenössischen Kunstszene, die von der Vielfalt der digitalen Möglichkeiten stark beeinflußt ist, als einer der herausragendsten KĂŒnstler die traditionelle Drucktechnik „Holzschnitt“. Betrachtet man Kloneks Werk, erkennt man rasch seine Vorliebe fĂŒr sehr reduzierte Formen und oft tierĂ€hnliche Wesen, die zuweilen an die Geburtsstunde des Comics erinnern. Die Charaktere, die Kloneks Welt bevölkern, sind alles andere als Superhelden. Vielmehr könnte man sie als Versuchskaninchen bezeichnen, die im Labor des Zeichners auf ihre Bestimmung warten. Dieser hĂ€lt die FĂ€den in der Hand, stellt seinen Protagonisten Fallen, legt FettnĂ€pfchen aus und beobachtet dann, gemeinsam mit dem Betrachter, was wohl passiert.